San Francisco: Immer mehr Auswanderer

San francisco 1851 - Bild Quelle: growabrain.typepad.com

San Francisco: Immer mehr Auswanderer.

Im US-Bundesstaat gelegen ist San Francisco eine der größten Metropolen dieser Welt. Sehenswert gelegen, an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika.
San Francisco ist nach dem heiligen Franziskus (Franz von Assisi) benannt. Der Ursprung des Namens kommt eigentlich aus dem Spanischen. Die Einheimischen nennen ihre Stadt auch liebevoll „FRISCO“.

San Francisco liegt an der nördlichen Spitze der San-Francisco-Halbinsel. Die Bucht von San Francisco ist südwestlich gelegen und im Norden die Golden Gate; der Pazifik setzt im Westen die Grenze.
„Nautisch“ so gut platziert, durch den Naturhafen, konnte sich San Francisco zu einer sehr bedeutenden Hafenstadt entwickeln.
Auch weit über die Landesgrenzen bekannt, ist die berühmte Gefängnisinsel Alcatraz, in der Bucht von San Francisco. Umgeben von Wasser, erschwerte die Lage den Häftlingen die Flucht. Heute ist die Anlage für Besucher zugänglich, und wurde zum Museum Alcatraz. Der Besucher kann die Gefängnisanlage genau anschauen und sich so einige Momente der Stille in den geschichtsträchtigen Räumen verbringen.

San Francisco ist sehr bekannt für seine Hügel. Die wohl bekanntesten Hügel sind die Twin Peaks. Ungefähr 300 m hoch und von den spanischen  Missionaren,  auf Grund ihres Aussehens „die Brüste des Indianermädchens“ genannt. In San Francisco ist es üblich, ab einer Höhe von 300 m von einem „Hill“ zu sprechen.
Da San Francisco eine sehr hügelige Stadt ist und zuweilen die Steigungen sehr steil sind, haben sich die 1870 von Andrew Smith Halli entwickelten Cable Cars bis in die heutige Zeit sehr bewährt.

Die Stadt gliedert sich in Japantown und Chinatown. Auch eine kleinere vietnamesische Gemeinde ist im Stadtteil Tenderloin vertreten. Die Philipinos haben sich in der Gemeinde Crocker Amazon zusammengefunden. In North Beach befindet sich eine italienische Gemeinde und die French Quarter, wie auch die russische Gemeinde haben ihren Schwerpunkt im Richmond District.

Related posts:

Kommentare sind geschlossen.