Pantanal – Ein besonders Erlebnis im neuen Leben

Brasilien Pantanal - Bild Quelle: scienceclarified.com

Pantanal – Ein besonders Erlebnis im neuen Leben.
Pantanal ist eines der größten Binnenländer der Erde. Die Feuchtgebiete weisen ein artenreiches Feuchtbiotop, welches mittlerweile unter Naturschutz gestellt ist auf. Schon seit dem Jahre 2000 gehört Pantanal zum Welterbe der UNESCO und ist durch die Industrialisierung und Rodung sehr stark gefährdert. Der Ort befindet sich mitten in Brasilien. Er ist eher im Südwesten gelegen und reichen in kleinen Teilen bis in den Osten hinein. Apropos: “Pantanal” auf portugiesisch heisst: “Sumpf“.
Außerdem ist Pantanal eine sehr eingeschlossen und kaum bewohnte Flussniederung. Die zahlreichen Süßwasserseeen und die zahlreichen Flüsse, werden in dem gesamten Gebiet gezeigt. Daher hat sich der Ort in den letzten Jahren zu einem absoluten Feuchtgebiet entwickelt. Mehr als 230’000 km² ist Pantanal groß. Zusätzlich liegt der Ort nur 95 Meter über dem Meeresspiegel.

Selbst bei einer Rundreise bekommen die Urlauber sehr viel zu sehen. Schliesslich handelt es sich bei Pantanal um ein einzigartiges naturparadies. Mehr als 665 verschiedene Vogelarten aus Europa können dort entdeckt werden. Zusätzlich sind die Riesenotter hier zu Hause. Allerdings sind diese stark vom Aussterben bedroht und können nur noch in einer Minderheit betrachtet werden. Raubtiere wie Jaguar, Puma und Ozeloten, die bis zu 70 Kilogramm schwer werden, sind ebenfalls einheimische Tiere. Teile der Gebiete sind mit diesen Tieren versehen. Selbst die Vielzahl von Insekten, Amphibien und Reptilien begeistern bis heute sehr viele Urlauber.

Schon seit Jahrzehnten ist Pantanal ein sehr bekanntes und beliebtes Reiseziel. Viele Urlauber begehen eine Rundreise in das Land, damit sie sich von der Flora und Fauna begeistern lassen können. Allerdings bieten zusätzlich die Landschaften einen spannenden Rundgang. Daher reisen sehr viele Naturliebhaber und Ökotouristen in den Ort, um die Natur in Pantanal kennenzulernen. Mittlerweile ist der südliche Teil des Landes, mit einem Flugzeug erreichbar.

Related posts:

Kommentare sind geschlossen.