Archiv für 29/04/2011

San Francisco: Immer mehr Auswanderer

San francisco 1851 - Bild Quelle: growabrain.typepad.com

San Francisco: Immer mehr Auswanderer.

Im US-Bundesstaat gelegen ist San Francisco eine der größten Metropolen dieser Welt. Sehenswert gelegen, an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika.
San Francisco ist nach dem heiligen Franziskus (Franz von Assisi) benannt. Der Ursprung des Namens kommt eigentlich aus dem Spanischen. Die Einheimischen nennen ihre Stadt auch liebevoll „FRISCO“.

San Francisco liegt an der nördlichen Spitze der San-Francisco-Halbinsel. Die Bucht von San Francisco ist südwestlich gelegen und im Norden die Golden Gate; der Pazifik setzt im Westen die Grenze.
„Nautisch“ so gut platziert, durch den Naturhafen, konnte sich San Francisco zu einer sehr bedeutenden Hafenstadt entwickeln.
Auch weit über die Landesgrenzen bekannt, ist die berühmte Gefängnisinsel Alcatraz, in der Bucht von San Francisco. » Weiterlesen

Auswandern: Ängste auf dem Arbeitsmarkt

Ich will Arbeit - Bild Quelle: zeit.de

Auswandern: Ängste auf dem Arbeitsmarkt.

Mittlerweile gibt es immer mehr Menschen, die auswandern wollen und sich ein neues Leben gestalten möchten. Doch wie sieht der Arbeitsmarkt im Ausland aus? Haben Deutsche dort Chancen sich zu verwirklichen oder gar ein eigenes Unternehmen aufzubauen?
Diese Fragen stellen sich heute viele Menschen. Leider muss beachtet werden, dass die Chancen im Ausland nicht immer gut verlaufen. Oftmals muss der Job schon im Vorfeld sicher sein, damit das Einkommen für den neuen Wohnort genutzt werden kann. Daher sollten die Menschen, die kein Eigenkapital oder einen Job im jeweiligen Land haben, nicht auswandern. Dies kann starke Folgen mit sich bringen. Es kann vorkommen, dass die Menschen dort keine weiteren Ersparnisse haben und die Kosten einem über den Kopf steigen.
» Weiterlesen

Chinas Reiche machen sich aus dem Staub!

Einwanderer aus China - Bild Collage: ByeBye-Deutschland.de

Chinas Reiche machen sich aus dem Staub!

Immer mehr chinesische Millionäre investieren heute in Übersee und ziehen sich aus dem Land zurück. Schon im Jahre 2011 konnten die Reporter erhebliche Veränderungen in dem Land feststellen. Die Zahlen der Reichen wurden zu dieser Zeit veröffentlicht. Doch wieso reisen immer mehr Menschen aus dem Land aus? Die verfügbaren Vermögenswerte zeigen, dass mehr als 60 Prozent der Reichen das Land verlassen und im Ausland neu anfangen wollen. Sie versuchen sich mit ihrem Reichtum in anderen Ländern zu migrieren und überlegen daher, dort einen Neuanfang zu starten. In China haben diese reichen Menschen ihr Geld verdient. Nun müssen sie in anderen Ländern schauen, welche beruflichen Möglichkeiten dort offen stehen.

Mittlerweile können drei wichtige Punkte aufgelistet werden, die die Gründe für die hohen Auswanderungsraten auflisten. » Weiterlesen

Auswandern – Fremdsprachen erlernen

Sprachen - Bild Collage: ByeBye-Deutschland.de

Auswandern – Fremdsprachen erlernen.

Viele Auswanderer haben sich im Vorfeld keine Gedanken um die Sprache in der neuen Heimat gemacht. Leider kommt es hierbei oftmals zu erheblichen Komplikationen, die heute beachtet werden sollten. Um einen neuen Job im Ausland zu finden, muss die Person die neue Sprache beherrschen. Alleine die unterschiedlichen Verständigungsprobleme können zu erheblichen Komplikationen im Ausland führen. Meistens muss ein gewisser Grundwortschatz vorhanden sein, damit die verschiedenen Aktionen gestartet werden können. Das bedeutet auch, dass schon im Vorfeld ein Sprachkurs dabei helfen kann, das Grundwissen zu erlernen. Des Weiteren hilft es den meisten Menschen viel, sich mit den Einheimischen Menschen zu unterhalten und somit den Aufenthalt einfacher zu gestalten. Besonders wenn es in Länder wie Spanien oder USA geht, sollte die Sprache eine große Rolle spielen.
» Weiterlesen

Auswanderland Spanien

Spanien - Bild Collage - ByeBye-Deutschland.de

Auswanderland Spanien.

Die Zahlen der Auswanderer haben sich in den letzten Jahren erheblich gesteigert. Mittlerweile gibt es viele Menschen, die einfach in ein anderes Land reisen wollen, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Spanien ist einer der beliebtesten Länder, in denen die Menschen auswandern. Sonne, Strand und Meer sind verlockende Argumente für das Land. Leider vergessen die meisten Menschen die Kosten, die dort auf einen zukommen. Besonders der neue Job, die neuen Mietpreise und die Kosten für die üblichen Lebensmittel können gegenüber Deutschland stark schwanken. Aus diesem Grund ist es wichtig, im Vorfeld zu entscheiden, in welches Land es gehen soll. Wenn die Auswahl auf Spanien gerichtet ist, ist es wichtig die Vor – und Nachteile abzuwegen.
» Weiterlesen

Mexiko braucht seine Auswanderer!

Mexiko - USA - Bilde Quelle: blog.politik.de

Mexiko braucht seine Auswanderer!

Mehr als 6,5 Millionen Menschen wander mittlerweile in das schöne Mexiko aus. Die meisten von ihnen leben sogar illegal in den USA. Die mexikanischen Politiker beklagen sich zwar gerne, allerdings lebt Mexiko von den Auswanderer.

Der tägliche Güterzug der nach Mexiko reist, bringt immer wieder neue Einwanderer mit sich. Leider haben viele Menschen nicht einmal eine Aufenthaltsgenehmigung. Diese Einwanderer hoffen einfach darauf, in Mexiko ein bessere Leben zu haben. Sie versuchen dort Jobs zu finden und wolle in einem sonnigen Land die Zeit genießen. Meistens kommen mehrere hunderte Polizisten zu den Bahnhöfen und versuchen die Einwanderung in Mexiko in den Griff zu bekommen. Doch wieso werden solche Vorkehrungen gemacht, wenn das Land von den Einwanderern lebt? » Weiterlesen